Blendschutz mit Sonnenschutzfolien & Spiegelfolien am Bildschirmarbeitsplatz

Blendschutz am Arbeitsplatz

Blendschutz am Arbeitsplatz

Beim Blendschutz handelt es sich um eine „Disziplin“ die unmittelbar mit dem Sonnenschutz verbunden ist. Der Wärmeeintrag der Sonne steht dabei nur sekundär im Vordergrund. Beim Blendschutz geht es zunächst nur um das sichtbare Spektrum der Sonnenstrahlung, die von unseren Augen wahrgenommen wird und in der Regel im Zusammenhang mit einem Bildschirmarbeitsplatz zum Problem wird. Für die Blendung ist der Wellenlängenbereich der Sonnenstrahlung von 380 – 750nm verantwortlich.

Blendschutz – Lichtreflektionen und Spiegelungen

Blendschutz bei großen Fensterflächen

Blendschutz bei großen Fensterflächen

In unserer arbeitsteiligen Welt ist heute fast jeder Arbeitsplatz mit einem Computermonitor ausgestattet. Bei einer Arbeitszeit von mehreren Stunden wird jedem Arbeitnehmer eine hohe Konzentration abverlangt, die nur unter entsprechend guten Bedingungen auch erbracht werden kann. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für gute Leistung ist das Raumklima. Ein gutes Raumklima ist an die Wärmesituation und auch an die Lichtverhältnisse gekoppelt.

Großzügig verbaute Fensterflächen prägen die Gebäudearchitektur der letzten Jahrzehnte. Durch große Öffnungen in der Gebäudefassade wird Großzügigkeit und Transparenz signalisiert. Gleichzeitig entstehen dabei aber auch Probleme im Gebäudeinneren, die es zu lösen gilt. Eines dieser Probleme ist ein zu großes Lichtangebot. Lichtreflektionen und Spiegelungen führen zur Belendung, die das Arbeiten am Bildschirm erschweren und zum Teil auch unmöglich machen.

Mögliche Folgen für Arbeitnehmer durch fehlenden Blendschutz

  • Kopfschmerzen
  • Sehstörrungen
  • Unwohlsein
  • Rückenprobleme durch Anspannung
  • Geringere Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter
  • Fehltage durch Krankheit der Mitarbeiter
  • Unzufriedenheit und geringe Motivation der Mitarbeiter

Alles zusammen führt zu weniger Produktivität, die im Verhältnis zu den Kosten einer Anschaffung von sinnvollen Blendschutzsystemen teurer ist.

Nach der EU Richtlinie 90/270 EWG sind Arbeitgeber verpflichtet, den Arbeitsplatz so herzurichten und zu gestalten, dass der Gesundheitsschutz der Mitarbeiter gewährleistet ist. Eine Gefährdung des Sehvermögens und psychische Belastungen der Arbeitnehmer sind zu vermeiden.

Sonnenschutzfolie – Lösung für Räume mit hohem Lichtangebot

Die Ursache für Probleme mit Blendung ist mit dem Fensterglas schnell ausgemacht. Die Lösung besteht in der Reduzierung des Lichteinfalls.

Zwei Ansätze zur Lösung:

  1. Temporärer Sonnen- und Blendschutz
  2. Dauerhafter Blendschutz
Rollo und Plissee

Plissees – temporärer Sonnenschutz

1. Den temporären Blendschutz erreicht man auf der Außen- und Innenseite der Fensterelemente mit Jalousien. Auf der Innenseite der Fenster kann man auch den Blendschutz mit Rollos und mit Plissees verwirklichen. Bei direkter Sonnenstrahlung kann der Sonnenschutz entsprechend auch individuell durch jeden Mitarbeiter eingestellt werden.
Nachteilig ist die Situation einer Außenjalousie, die den Windverhältnissen ausgesetzt ist. Bei stärkerem Wind muss diese aus Sicherheitsgründen automatisch eingefahren werden, so dass der Blendschutz und der Sonnenschutz in dem Fall nicht mehr zur Verfügung steht.

Optischer Test Sonnenschutzfolien

Optischer „Test“ von Sonnenschutzfolien & Spiegelfolien

2. Den dauerhaften Blendschutz erreicht man am besten mit Sonnenschutzfolien. Sie werden unmittelbar auf die Scheibe geklebt und filtern definierte Wellenlängen der Sonnenstrahlung aus. Für den Blendschutz stehen unterschiedliche Folientypen zur Auswahl. Je nach Fenstergröße und damit auch einem mehr oder weniger starkem Lichteinfall können entsprechende Sonnenschutzfolien eingesetzt werden. Bei großen Fensterflächen ist die Empfehlung zur Glasfolien mit einer niedrigen Lichttransmission <20%. Diese Folien werden auch als Spiegelfolien bezeichnet. Sie reflektieren die Lichtstrahlung. Der reflektierte Anteil entlastet die Raumsituation und gewährleistet somit einen guten Blendschutz.

Sind die Fensterflächen nicht ganz so groß, so können bereits Sonnenschutzfolien mit einer Lichttransmission um ca. 40 % Abhilfe schaffen. Vorteilhafter sind diese Folien an Tagen mit wenig direkter Sonnenstrahlung. Sie verdunkeln den Raum nicht ganz so stark wie Spiegelfolien, was Mitarbeiter zum Teil als sehr vorteilhaft empfinden.

Kombination – die beste Lösung beim Blendschutz
Blendschutz

Blendschutz mit Außenjalousien

Die beste Lösung besteht in einer Kombination. Leicht getönte Sonnenschutzfolien direkt auf der Scheibe moniert, reduzieren dauerhaft den Lichteinfall und stärker noch den Hitzeeinfall aus dem nichtsichtbaren Bereich der Infrarotstrahlung.

An Tagen mit starker, direkter Sonnenstrahlung können Mitarbeiter durch innenliegenden Plissees, Rollos oder wie im Bild durch Außenjalousien temporär und individuell den Lichteinfall steuern.

Angebot und Fragen zum Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolien

Wenn Sie Fragen zur Montage von Sonnenschutzfolien für Ihrer Fensterscheiben haben oder ein Angebot über die nachträgliche Beschichtung mit Spiegelfolien wünschen, dann würden wir uns sehr über Ihre Anfrage freuen.

Rufen Sie uns bitte unter 05605 700 564 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Unter > Kontakt < finden Sie ein Formular und die Mail-Adresse. Für ein kostenloses Angebot können Sie auch gleich hier den >PDF- Fragebogen< nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – Vielen Dank!

Weitere Infos zum Sonnenschutz finden Sie hier in Wikipedia

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. B.D. sagt:

    Guten Tag,
    wir haben PC-Arbeitsplätz bei denen im Rücken große Fenster sind und durch diese auch Vormittags/Mittags direkte Snneneinstrahlung erfolgt. Ich bin auf der Suche nach einer Blendschutzfolie die das Blenden der Sonne auf den Bildschirm verhindert, aber nicht die Helligkeit reduziert.
    Vielen Dank für Ihr Information und das unverbindliche Angebot von Ihnen.

    • Guten Morgen,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an unseren Blendschutzfolien für Ihre Fenster.
      Die Blendung verhindern ist das gleiche wie die Helligkeit reduzieren.
      Aus dem Grund kann ich Ihnen nur die Lieferung und Montage eine Sonnenschutzfolie anbieten, die Teile der sichtbaren Lichtstrahlung reflektiert.
      Die Durchsicht durch das Fenster bleibt Ihnen dabei erhalten und das Arbeiten am Computerbildschirm wird Ihnen erleichtert.
      Wenn Sie ein Angebot wünschen, dann teilen Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten mit und die Maße der Fensterscheiben – Vielen Dank!
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.