Dimmbare Verglasung – Sonnenschutz für Fenster auf Knopfdruck

Dimmbarer Sonnenschutz

Dimmbarer Sonnenschutz © EControl®

Was bei einer Sonnenschutzfolie noch nicht funktioniert, gibt es bereits als Verglasung. Die Firma EControl-Glas GmbH & Co.KG hat ein Fensterglas entwickelt, das bei Bedarf und je nach Witterung reguliert werden kann.

Dimmbare Verglasung

Bei starker Sonnenstrahlung kann die Scheibe getönt werden. Beim grauen Himmel bleibt die Scheibe hell.
Mit EControl® ist die Verglasung schaltbar. Sie kann entsprechend der Tageszeit und der Jahreszeit angepasst werden.

Elektrochrome Verglasung

Dimmbare Verglasung

Dimmbare Verglasung © EControl®

Das „variable“ Sonnenschutzglas besteht aus einer „Sandwichscheibe“, welche den so genannten elektrochromen Effekt nutzt: Ein geringer elektrischer Spannungspegel von maximal drei Volt aktiviert den Ionenaustausch. Durch die nanostrukturierte Beschichtung färbt sich das veredelte Glas blau ein und reduziert in der Verbundscheibe die Transmission des Sonnenlichtes.

Der Prozess der Transmissionsänderung von der hellsten bis zur intensivsten Einfärbung dauert bei einer Scheibengröße von 1m x 1m ca. zwölf Minuten. Er verläuft lautlos, langsam und entzieht sich damit der Aufmerksamkeit der Raumnutzer.
EControl® ist eine dimmbare Verglasung mit variabler Licht- und Energietransmission.

Zu den Anwendungsbereichen gehören: Vertikale und horizontale Verglasungen im Hochbau (Fenster, Fassade, Überkopf, Atrien), Einbau in allen gängigen Rahmenmaterialen aus Aluminium, Holz, Holz-Alu und Kunststoff.

Bei Fragen zur Dimmbaren Verglasung wenden Sie sich bitte direkt an www.econtrol-glas.de

2 Antworten

  1. kimmerl sagt:

    wir suchen für bestehenden wintergarten Sonnenschutz durch automatisch sich verdunkelnde scheiben
    bei sonneneinfall.
    infomaterial erbeten.

    • Sehr geehrter Herr Kimmerl,
      vielen Dank für Ihre Nachricht im Bezug auf einen dimmbaren Sonnenschutz für Ihren Wintergarten.
      Die Regulierung auf Knopfdruck funktioniert bei Sonnenschutzfolien noch nicht.
      Es gibt zwar Fensterfolien, die sich elektrisch steuern lassen.
      Im Ergebniss können Sie am Ende jedoch nicht durchschauen.
      Der Effekt entspricht eher einer Milchglasfolie, die Licht streut und damit auch ein „Sonnenschutz“ gegeben ist.
      Die Wärmerückweisung entspricht aber nicht einer stark reflektierenden >Spiegelfolie< , die gut verdunkelt und die Hitze draußen hält.
      Wenn Sie Interesse an der Beschichtung Ihrer Scheiben mit unseren Sonnenschutzfolien haben, dann schicken Sie mir bitte die Maße der einzelnen Scheiben zu.
      Ein Bild von der Außenansicht Ihres Wintergartens wäre auch hilfreich.
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.