Sichtschutzfolien in Milchglas Optik

Sichtschutzfolien

Sichtschutzfolien verhindern ungewollte Blicke

Durchsicht und ungewollte Blicke verhindern

Ungewollte Blicke durch Glasflächen hindurch können in sensiblen Bereichen nachträglich mit einer Sichtschutzfolie verhindert werden.

Sichtschutzfolien in Milchglas Optik – Spiegelfolie?

Es handelt sich dabei aber nicht um Spiegelfolien, die den ankommenden Lichteinfall reflektieren. Spiegelfolien funktionieren als Sichtschutz nur am Tag und zwar dann, wenn es draußen heller ist als im Gebäude. Nachts kehrt sich der Effekt um.

Wenn es draußen dunkel ist, im Haus aber das Licht eingeschaltet wird, dann sieht man von innen rausschauend sein eigenes Spiegelbild an der Scheibe. Rausschauen ist nicht mehr möglich, sehr wohl aber der Einblick ins Gebäude.

Sichtschutzfolien – Sichtschutz durch Lichtstreuung

Die elektromagnetischen Wellen des für unsere Augen sichtbaren (Licht-) Spektrums, für die Glas normalerweise durchlässig ist, werden durch die Folie in unterschiedliche Richtungen umgelenkt. Das Wellenspektrum bleibt erhalten, so dass tagsüber gegenüber den Spiegelfolien der Raum nur unwesentlich verdunkelt. Einblicke und Ausblicke sind aber nicht mehr möglich.

Sichtschutzfolien gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Milchglasoptik ist dabei die gängigste Form. Effekte wie sandgestrahlt oder geätzt stehen ebenfalls zur Verfügung.

Milchglasfolie

Milchglasfolie als Teilbeschichtung

In sensiblen Bereichen wie bei Toiletten- und Badezimmerfenstern kann unproblematisch, ohne dass gleich die ganze Scheibe ausgetauscht wird, mit Sichtschutzfolien nachgerüstet werden.

Sichtschutzfolien sind reinigungsfreundlich und bieten in der Regel auch einen guten UV-Schutz. Damit wird gewährleistet, dass die Folie selbst langlebig bleibt, aber auch das dahinter befindliche Interieur vor Verfärbung durch direkte Sonnenstrahlung geschützt ist. Im Falle, dass die beschichtete Scheibe einmal bricht, wirkt die Sichtschutzfolie Splitterbindend und verringert damit das Verletzungsrisiko.

Teilbeschichtungen mit Sichtschutzfolie sind möglich

Auch Teilbeschichtungen mit Sichtschutzfolien sind möglich. So kann z.B. im Warteraum eines Arztes nur das Unterlicht eines Fensters oder ein Teil der Scheibe mit Sichtschutzfolie ausgestattet sein.

Die Scheiben eines Besprechungsraumes hingegen können auch in Streifenoptik beklebt werden. So entsteht eine diskrete Atmosphäre. Der Durchblick bleibt aber zum Teil noch erhalten.

Je nach Folientyp bietet eine Milchglasfolie auch einen Schutz vor UV-Strahlung.

Wie sieht Ihre Sichtschutzlösung aus?

Bei der Suche nach einer Sichtschutzfolie in Milchglasoptik für die nachträgliche Montage auf Ihren Scheiben können wir Ihnen geren helfen! Wir würden uns über Ihre Anfrage sehr freuen und können Ihnen kurzfristig auch ein Angebot ausarbeiten.

Rufen Sie uns unter 05605 700 564 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Unter > Kontakt < finden Sie ein Formular und die Mail-Adresse.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – Vielen Dank!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.