Farbwiedergabeindex – Sonnenschutz mit Glasfolien

Farbwiedergabeindex - DIN Test 6169

Der Farbwiedergabeindex


Farbwiedergabe & Tageslicht – Sonnenlicht eignet sich zur Farbfestlegung am besten

Farbwiedergabeindex – Tageslicht ist das beste Licht!

Farbwiedergabeindex

Farbwiedergabe von Sonnenlicht durch buntes Fensterglas

Bei der Auswahl von Bekleidung oder anderen Waren und Gegenständen spielt die Farbauswahl oft eine zentrale Rolle. Wie schwer es sich zu entscheiden fällt, weiß jeder von uns, der des Öfteren vor einer Umkleidekabine steht. Unter künstlicher Beleuchtung wirken Farben oft völlig anders, als bei Tageslicht. Unsere Augen täuschen uns nicht. Künstliche Beleuchtung kommt oft nicht annähernd an das Licht der Sonne.

Die Grafik habe ich Wikipedia entnommen. Sie gibt links die acht Farben des Farbwiedergabeindex Ra an und rechts die kräftigeren Farben die im Farbindex nicht berücksichtigt sind.

Der Farbwiedergabeindex Ra gibt die Farbwiedergabe einer Lichtquelle an, deren Maximalwert mittags im Tageslicht bei 100 liegt. Zur Beurteilung gibt es innerhalb der DIN 6169 insgesamt 14 Testfarben. Von dieser Auswahl sind allerdings nur die ersten acht Bestandteil des Farbindexes Ra, die den Mittelwert angeben.

Farbwiedergabeindex – gute Farbwiedergabe bei Sonnenlicht, der alten Glühbirne + Halogenlicht

Hitzeschutzfolie

Farbwiedergabeindex mit Sonnenschutzfolie / Hitzeschutzfolie für Fensterscheiben

Besonders den Herstellern von Beleuchtungsmitteln kommt diese Reduzierung entgegen. Die alte Glühbirne oder eine Halogenlampe als Wärmestrahler ermöglichen eine sehr gute Farbwiedergabe (> 95), da sie über eine Abstrahlung verfügen, die das gesamte für unsere Augen sichtbare Spektrum umfasst.

Das Licht der Energiesparlampen und das LED-Licht hingegen sind technisch “zusammengebaut”. Das Spektrum der optischen Strahlung ist schlank aus energetischen Gründen stark reduziert. Ein Querschnitt bei der Beurteilung des Farbwiedergabeindex aus allen 14 Farben fällt eher dürftig aus. Was bei den acht gedeckten Farben der bevorzugten Auswahl noch funktioniert, verschlechtert sich bei der kompletten Auswahl um bis zu 30%. Auch Leuchtstofflampen erreichen i.d.R. nur Werte zw. 70-90.

Sonnenschutzfolie – Fensterglas – Farbwiedergabeindex Ra

Bei einer transparenten Sonnenschutzfolie, die über eine hohe Lichttransmission (LT) verfügt, liegt der Farbwiedergabeindex bei > 90. Auf die Wahrnehmung der Farbigkeit im Raum hat das einen nur sehr geringen Einfluss. Bei getönten Sonnenschutzfolien / >Spiegelfolien< hingegen, deren Lichttransmission bei etwa 15% liegt, reduziert sich die Farbwiedergabe deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.