UV-Schutzfolie / Ausbleichen

UV-Schutzfolien

UV-Schutzfolie – Schutz vor schädlicher UV-Strahlung am Fenster

UV-Schutzfolie – Die ultraviolette Strahlung der Sonne ist ein schmaler, hoch energetischer Bereich der Sonnenstrahlung. Die gesamte, für uns relevante Sonnenstrahlung erstreckt sich auf ein Spektrum von 280 – 2.500nm.

UV-Schutzfolie – Sonnenschutz für Bilder, Skulpturen & mehr…

Das UV – Licht steht am Anfang des Sonnenspektrums. Fensterscheiben sind für UV-Strahlung durchlässig. Die Wellenlänge liegt bei 280 – 380nm. Im Anschluss folgt das für unsere Augen sichtbare Licht.

Der hohe Energiegehalt des ultravioletten Lichts ist in der Lage Moleküle aufzuspalten und führt dadurch zu Veränderung von Oberflächen, bis zum unwiederbringlichen Schaden an Kunstgegenständen. Besonders gefährdet sind in Fensternähe auch Möbel aus Holz, Parkettfußböden und anderes Interieur.

Ausbleichen und Verblassen haben Ihren Ursprung nicht nur im UV-Licht!

Wenn Sie Kunstwerke oder Einrichtungsgegenstände vor dem Ausbleichen schützen möchten, dann sollten Sie diese Gegenstände nicht direkter Sonnenstrahlung aussetzen. Auch nicht hinter einer beschichteten Scheibe mit UV-Schutzfolie! UV-Schutzfolien sind zwar sehr wirksam, für das Ausbleichen können aber auch noch weitere Faktoren verantwortlich sein.

UV-Schutzfolie

UV-Schutzfolie schützt vor Sonnenstrahlung

Für das Verblassen sind gleich mehrere Faktoren verantwortlich:

  • die Lichtechtheit der Gegenstände selbst, das Material
  • die verwendeten Farbpigmente
  • das ultraviolett (UV) – Licht (UVA+UVB)
  • das sichtbare Licht
  • das Infrarot (IR) – Licht
  • und sonstige Einflüsse, wie zum Beispiel Luftfeuchte, Wärme und elektrisches Licht
UV-Schutzfolie für Fensterglas

Spezielle UV- Fensterfolien reduzieren den UVB Anteil der Strahlung an der Scheibe zu 100% und den UVA Anteil zu 99,8%. Eine Garantie, dass mit UV-Schutzfolie ein Ausbleichen auf lange Dauer verhindert wird, ist nicht gegeben. Das Ausbleichen wird jedoch durch diese speziellen Glas-Folien deutlich verzögert.

UV-Schutz durch Sonnenschutzfolie
empfehlenswerte Sonnenschutzfolien

Sonnenschutzfolie – empfehlenswert zum nachträglichen Sonnenschutz

Sonnenschutzfolien verringern gleich mehrere Einflüsse, die zur Farbveränderung bei Gegenständen führen können: UVA und UVB werden wie bei einer UV-Schutzfolie reduziert. Die IR-Strahlung und je nach Typ auch das sichtbare Licht  entsprechend auch. Während UV- Folien spezielle Glasfolien sind, die ausschließlich nur UV-Strahlung filtern.

Bei dunklen Sonnenschutzfolien, mit einer geringen Lichttransmission, kann aber die Farbwiedergabe der Gegenstände selbst stark beeinflusst werden. Als reine UV-.Schutzfolie eignen sich diese Folien nicht.

Aus dem Grund noch einmal mein der Hinweis:

Kunstgegenstände und anderes lichtempfindliches Material sollte niemals in Fensternähe direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt werden! Die Gefahr, dass Gegenstände und Kunstwerke im Sonnenlicht ausbleichen, ist sehr groß. Der Schaden kann zum Wertverlust führen.

Und wie sieht Ihre UV-Schutzlösung aus?

Bei der Suche nach einer UV-Schutzfolie für die nachträgliche Montage auf Ihren Scheiben können wir Ihnen gerne helfen! Wir würden uns über Ihre Anfrage sehr freuen und können Ihnen kurzfristig auch ein Angebot ausarbeiten.

Rufen Sie uns unter 05605 700 564 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Unter > Kontakt < finden Sie ein Formular und die Mail-Adresse.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – Vielen Dank!

Weiter Infos zur UV- Strahlung, Wirkung und zum Schutz vor dem Ausbleichen finden Sie auch bei Wikipedia

4 Antworten

  1. M.L. sagt:

    suche eine UV Sonnenschutzfolie für 2 Schaufenster >Größe 6 m x 2 m
    die Folie muß Textilwaren vor dem Verbleichen schützen
    Bitte um ein freies Angebot.

    • Hallo Herr L.
      vielen Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse an unseren Sonnenschutzfolien für Ihre Schaufensterscheiben.
      Das Angebot erhalten Sie per Mail.
      Sonnige Grüße
      Daniel Döbel

  2. JC sagt:

    Hallo, ich möchte meine Lego Sammlung vor Farbveränderungen schützen. Das Fenster ist ca. 1,5 x 1 m groß und ich nutze derzeit ein Innenrollo, das aber noch Restlicht durchlässt. Die Folie soll zusätzlich angebracht werden, es kann also ruhig ein dunkles Produkt sein. Welche Art empfehlen Sie? UV oder Sonnenschutz folie? Welche Kosten würden für die Montage anfallen? Mfg

    • Sehr geehrte(r) Frau/Herr JC,

      für das Ausbleichen von Farben ist nicht nur das UV-Licht verantwortlich.
      Auch Wärme, das sichtbare Sonnenlicht und künstliche Beleuchtung, sowie die Lichtechtheit der verwendeten Farbpigmente der Legeosteine haben einen Einfluss auf die Veränderung.

      Ich kann Ihnen eine Sonnenschutzfolie als Set anbieten, die neben dem UV-Licht und der IR-Strahlung auch Teile der sichtbaren Sonnenstrahlung an der Scheibe reduziert.
      Es handelt sich um die Sonnenschutzfolie des Typs „Silber“.
      Das Set kostet 45,90 € inkl. Transport.

      Die Folie hat das Format 122x200cm und wird von innen montiert.
      Zum Set gehört ein kleiner Rakel und ein Cuttermesser.
      Die Montageanleitung ist auf die Verpackung gedruckt

      Mit Bitte um Rückmeldung

      Beste Grüße
      Daniel Döbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.