Hitzeschutzfolie – Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolie / Spiegelfolie

Hitzeschutzfolie - Sonnenschutz

Hitzeschutzfolie – Sonnenschutz für Fensterscheiben

Hitzeschutzfolie – Gut reflektierende Sonnenschutzfolien bieten Ihnen guten Sonnenschutz im Sommer, wenn einfallende Sonnenstrahlung direkt von Fensterscheiben zurück reflektiert wird.

Bei niedriger Raumtemperatur in Ihrer Wohnung steigt die Lebensqualität und im Büro die Produktivität am Arbeitsplatz. Mit einer Sonnenschutzfolie können Sie den Treibhauseffekt verringern und dauerhaft für einen besseren Sonnenschutz an Fensterscheiben sorgen.

Hitzeschutzfolie – Sonnenschutz für große Scheiben

Panoramafenster-Sonnenschutz

Sonnenschutz für Fenster

Große Fensterscheiben lassen gutes Licht in die Räume hinein. Mit dem Tageslicht aus dem Sonnenspektrum der sichtbaren Strahlung kommt allerdings auch die Sommerhitze ins Haus.

Die Hitzestrahlung hat auf die Tageslichtversorgung keinen Einfluss, denn unsere Augen können das Infrarot- und UV-Spektrum der Sonnenstrahlung nicht sehen.

Weil Sie jedoch unmittelbar am sichtbaren Lichtspektrum angrenzt, kommt sie mit dem Licht durch Glasflächen hindurch. Informationen zur Sonnenstrahlung im Zusammenhang mit Fensterglas finden Sie im Menüpunkt >Sonnenstrahlung<

Sonnenschutz für Ihre Scheiben – Hitzeschutzfolie für Fenster

empfehlenswert-Sonnenschutzfolien

Außenansicht – Sonnenschutzfolien

Eine Sonnenschutzfolie gibt es in vielen Ausführungen mit gravierenden Unterschieden. Ein Unterschied ist die Positionierung der Fensterfolie. Es gibt Sonnenschutzfolien für die Außenmontage und für die Beschichtung auf der Innenseite der Fensterscheibe. Gut reflektierende Sonnenschutzfolien können auf der Innenseite montiert werden. Wie bei einem Spiegel wird die Sonnenenergie von der Fensterfolie reflektiert. Bei transparenten Sonnenschutzfolien bezieht sich die Reflektion auf die nicht sichtbare Hitzestrahlung. Bei Spiegelfolien wird auch die Lichtstrahlung reflektiert, die ebenfalls zum Anstieg der Raumtemperatur beiträgt.

Sonnenschutzfolie-Banner

Auch Außenfolien reflektieren Sonnenenergie. Neben der Reflektion kann allerdings auch ein großer Teil der Sonnenenergie von der Fensterfolie absorbiert werden. Diese Absorption heizt die Scheibe auf. Damit die Warme Scheibe nicht wie ein Heizkörper ihre Temperatur wieder an den Raum abgibt, wird die Sonnenschutzfolie auf der Außenseite positioniert. Infos über den sommerlichen Wärmeschutz mit Sonnenschutzfolien finden Sie auch bei Wikipedia

Hitzeschutzfolie-Spiegelfolie

Hitzeschutz mit Sonnenschutzfolien & Spiegelfolien für Fenster

Auf der Außenseite montiert, ist eine Hitzeschutzfolie sehr effektiv. Weil sie aber der direkten Witterung ausgesetzt wird, verkürzt sich die Lebensdauer. Bei einer Fensterfolie handelt es sich um einen sehr dünnen Film, der starken Beanspruchung zum Beispiel bei Dachverglasungen durch Regen, Hagel, Schnee und Eis standhalten muss.

Bei einer Innenbeschichtung wird die Hitzeschutzfolie von der Scheibe geschützt, was eine lange Lebenserwartung garantiert. Daraus resultiert bei Innenfolien auch die lange Gewährleistungsfrist von 10 Jahren.

Sonnenschutz mit Hitzeschutzfolie

Sonnenschutz mit Hitzeschutzfolien

Sonnenschutz mit Hitzeschutzfolien

Wenn Sie große Fensterscheiben haben, dann werden Sie zwangsläufig ohne einen Sonnenschutz auch ein Wärmeproblem im Sommer haben. Mit einer Hitzeschutzfolie haben Sie die Möglichkeit Ihrer Verglasung aufzurüsten.

Bei Fragen zu Hitzeschutzfolien und für ein Angebot über die Beschichtung Ihrer Fensterscheiben bin ich gerne Ihr Ansprechpartner.

Unter Kontakt finden Sie meine Telefonnummer, meine Mail-Adresse und ein Kontaktformular.

Auf der Abbildung links sehen Sie eine Aufnahme zum Blogeintrag über >empfehlenswerte Sonnenschutzfolien<

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.