Kalkputz – Sonnenschutz durch Speichermasse – gutes Raumklima auch bei hoher Temperatur

Kalkputz

Kalkputz – für Decke und Wände

Kalkputz ist ein mineralischer Putz. Er besteht aus der einfachen Mischung aus Sand und gelöschtem Kalk als Bindemittel. Vielleicht fragen Sie sich jetzt, in welchem Zusammenhang der Kalkputz mit dem Sonnenschutz und unseren Sonnenschutzfolien in Verbindung steht?

Das Schlüsselwort lautet >Raumklima<. Räume mit einer guten Wohn- und Arbeitsqualität werden durch nicht zu hohe Temperatur und eine ausgeglichene Raumluftfeuchtigkeit bestimmt.
Direkte Sonnenstrahlung durch Fensterflächen sorgt für den Treibhauseffekt. Ohne einen ausreichenden Sonnenschutz an den Fensterscheiben und ohne Pufferspeicher innerhalb der Gebäude steigt die Raumtemperatur in nur wenigen Stunden auf ein Niveau, das unser Behaglichkeitsgrenze überschreitet.

Kalkputz für Decken- und Wandflächen, Sonnenschutzfolien für die Fensterscheiben

Kalkputz-Verarbeitung

Kalkputz bei der Verarbeitung

Eine gute thermische Behaglichkeit resultiert aus dem Mikroklima einer Raumeinheit. Schauen Sie sich bitte einmal im Raum, in dem Sie sich gerade aufhalten um. Deckenflächen, Wandflächen und der Fußboden stellen die Abgrenzung zu anderen Räumen bzw. nach außen dar. Zusammengenommen handelt sich um große Flächen, die einen entscheidenden Einfluss auf das Raumklima haben.

Abgehängte Decken, Wandflächen in Leichtbauweise bieten wenig Puffer als Speichermasse für Wärmeenergie und zum Ausgleich der Luftfeuchtigkeit. Synthetische Anstriche mit einer Dispersionsfarbe (Acrylfarbe auf Wasserbasis) und künstliche Bodenbeläge aus Vinyl, Laminat etc. reduzieren den letzten Rest der Ausgleichsfähigkeit auf ein Minimum und tragen u.U. mit Schadstoffen noch zu Raumbelastung bei.

Wenn dann noch durch Fensterflächen direkte Sonnenstrahlung in den Raum einfällt, ist das Fass voll und das Raumklima wird unerträglich. Den Sonneneintrag durch Fensterflächen können Sie durch die nachträgliche Montage einer Sonnenschutzfolie verringern. Die Pufferflächen der Decken- und Wandfläche können Sie mit einem >Kalkputz< aktivieren.

Kalkfeinputz – Mineralischer Feinputz aus Sumpfkalk zum Wohlfühlen

Kalkfeinputz

Kalkfeinputz – weiß oder in Farbe

Wenn Sie mit dem Raumklima in Ihrem Wohnraum nicht zufrieden sind, dann sorgen Sie für einen Klimawandel. Den Betrieb einer Klimaanlage sollten Sie dabei nicht priorisieren. Nutzen Sie Ihre Denken- und Wandflächen als Klimapuffer aus. Das erreichen Sie zum Beispiel durch das Auftragen einer feinen Kalkputzschicht.

Der beste Kalkputz ist ein weißer und mineralischer Putz aus Sumpfkalk. Es handelt sich um einen >Kalkfeinputz<, der als Oberflächenbeschichtung Putz und Farbe zugleich ist. Durch seine hohe Sorption und Kapillarität dring Wasserdampf in die Tief der Putzschicht ein. So werden Feuchtigkeitsspitzen abgefangen und Raumluftfeuchtigkeit reguliert. Durch einen hohen pH-Wert hat der Kalkputz aus Sumpfkalk zudem vorbeugende Eigenschaften gegen Schimmelbildung.

Der Kalkputz trocknet beim Festwerden nicht nur aus. Vielmehr wird er durch Umwandlung aus Calciumhydroxid (Löschkalk) unter Aufnahme von Kohlendioxid aus der Raumluft zu Kalkstein. Ein mit dem Schwammbrett fein abgefilzter Kalkputz ist im direkten Sonnenlicht auch optisch schön anzusehen, wenn der freigewaschene Quarzsand zu funkeln beginnt 😊

Sonnenschutzfolie – Nachträglicher Sonnenschutz für die Glasscheibe

Das Auftragen von Kalkputz in Bestandsgebäuden wird in Form eines Kalkfeinputzes in einer Schichtdicke von ca. 3-5mm positiv das Raumklima verbessern. Seine hygienisierende und feuchtigkeitsregulierende Wirkung, sowie die zusätzliche Speichermasse für Wärmeenergie werden Sie spüren.

Bei Räumen mit großen Fensterflächen ist der Hitzeeintrag der Sonnenstrahlung durch Scheiben sehr groß, aus dem Grund sollten Sie Ihre Fensterscheiben nachträglich mit unseren Sonnenschutzfolien ausstatten.

Spiegelfolie

Sonnenschutz – Spiegelfolie

Spiegelfolie oder transparente Sonnenschutzfolie

Sonnenschutzfolien gibt es in unterschiedlicher Ausführung. Stark Wärme und Licht reflektierende Glasfolien werden auch als >Spiegelfolie< bezeichnet. Darüber hinaus bieten wir auch transparente, helle, sehr lichtdurchlässige Sonnenschutzfolien an. Diese werden zum Beispiel auch als >Schaufensterfolie< im gewerblichen Bereich verwendet.

Angebot & Fragen zum Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolien

Wenn Sie Interesse an Sonnenschutz- und Spiegelfolien für Ihre Wohnung, Ihr Haus oder für ein gewerbliches Objekt haben, dann sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Schreiben Sie uns bitte per Mail eine Nachricht oder rufen Sie uns unter 05605 700564 an.

Unsere Kontaktdaten und eine Kontaktformular finden Sie unter: >Kontakt<

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.