Schaufenster – transparenter UV- & Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolien

Schaufenster

Schaufenster – transparenter Sonnen- & UV-Schutz mit Sonnenschutzfolie

Schaufenster bieten Gewerbetreibenden eine gute Möglichkeit Ihre Waren und Dienstleistungen wirkungsvoll Vorbeigehenden und Vorbeifahrenden zu präsentieren.

Mit dem Ziel eine Geschäftsbeziehung anzubahnen, wird die Auslage entsprechend arrangiert. An potentielle Kunden wird durch das Schaufenster eine Einladung ausgesprochen, in den Verkaufsraum oder in das Büro einzutreten.

Schaufensterglas – Transparent und lichtdurchlässig aber auch zerbrechlich

Schaufenster

„Tatort“ Schaufensterscheibe

Die Trennung zwischen dem Innenraum und der Außenwelt übernehmen große Glasflächen, die für sichtbare Lichtstrahlung durchlässig sind und damit die Ein- und Aussicht ermöglichen.

Schaufensterglas kann in zweifacher Hinsicht Probleme bereiten. Aufgrund der Durchlässigkeit für Sonnenstrahlung kann es erstens zum Treibhauseffekt kommen. Was besonders bei direkter Sonnenstrahlung zur Überhitzung der Verkaufsfläche und zum Ausbleichen der Ware führt.

Zweitens weckt die ausgelegte Ware nicht immer nur Bedürfnisse bei zahlenden Kunden. Fensterglas ist brüchig und das machen sich manchmal auch Einbrecher zu Nutze. Mit einem harten Gegenstand schlagen sie das Schaufenster ein und nehmen die Auslage als Diebesgut mit.

Das Thema transparente Sicherheitsfolie für Schaufenster wird ausführlich auf www.einbruchschutz-fenster.de/schaufenster behandelt, so dass wir uns hier lediglich auf das Thema Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolie für Schaufensterscheiben beschäftigen werden.

Transparente Schaufensterfolie – UV und Sonnenschutz für Schaufenster

Schaufensterscheibe

Sonnenschutz für große Scheiben einer Schaufensterfläche

Im Schaufenster ausgestellte Exponate wie Lederschuhe, Kleidung, kleinere Holzmöbel oder Papierwaren werden gerne im „Vorbeigehen“ gekauft. Manche Kunden ahnen morgens noch nicht, was sie bereits am Abend ihr „Eigen“ nennen werden.

Schaufensterflächen wecken durch ihre Auslage Bedürfnisse. Doch die Ware leidet. Intensives Sonnenlicht sorgt binnen kurzer Zeit für ungewünschte Farbänderungen. Für das Ausbleichen sind gleich mehrere Faktoren verantwortlich. Zunächst sorgt die kurzwellige UV-Strahlung für Molekülspaltungen, die besonders durch eine Veränderung der Farbpigmente sichtbar wird. Des Weiteren sind für das Verblassen auch die Lichtechtheit des Materials, die Luftfeuchtigkeit, die langwellige Wärmestrahlung (IR) sowie das sichtbare Sonnenlicht und die elektrische Beleuchtung verantwortlich.

Schaufensterfolie-mit-UV-Sonnenschutz

Schaufensterfolie – transparenter UV- und Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolien

Mit farblich neutralen und sehr hellen Sonnenschutzfolien wird direkt auf der Scheibe des Schaufensters unsichtbar ein UV-Filter eingebaut. Der UV-Schutz hält über 99% der schädlichen UV-Strahlung zurück. Darüber hinaus reflektiert die transparente Schaufensterfolie selektiv auch den größten Teil der für uns unsichtbaren Hitzestrahlung. Damit wird es besonders im Sommer erträglicher. Die Raumtemperatur wird nicht mehr so hoch ansteigen, weil deutlich weniger Hitze durch die Schaufensterscheiben eindringen kann.

Sichtbares Licht wird von der für Schaufenster entwickelten Sonnenschutzfolie kaum beeinträchtigt. Damit ist gewährleistet, dass die Einsicht von außen in den Verkaufsraum erhalten und die Tageslichtversorgung bestehen bleibt.

Wie sieht bei Ihrem Schaufenster die Sonnenschutzlösung aus?

Mit fachgerecht installierten Sonnenschutzfolien können wir den Istzustand auch bei Ihrem Schaufenster verbessern. Wenn Sie Ihre Schaufensterscheiben nachträglich mit Sonnenschutzfolien beschichten möchten, dann sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.

Für Sie arbeiten wir bundesweit!

Sie können uns unter der Rufnummer: 05605 700 564 anrufen oder den folgenden >Fragebogen< ausfüllen und an uns zurücksenden. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Vielen Dank!

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Mit welchem Kostenaufwand ist für eine Sonnenschutzbeschichtung für Schaufenster (2 Stück ca. 3 x 4 Meter) zu rechnen?

    • Hallo Herr Baseniak,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an unseren Sonnenschutzfolien für die Schaufensterscheiben in Ihrer Ausstellung.
      Für das Verblassen von Lederwaren und anderer Exponate hinter einer Schaufensterscheibe sind gleich mehrere Faktoren verantwortlich. Einen 100 prozentigen Schutz wird es nicht geben können, wenn Gegenstände direktem und reflektiertem Sonnenlicht ausgesetzt sind.
      Eine weitere wesentliche Rolle beim Ausbleichen spielt neben Sonnenlicht (UV-Strahlung, sichtbare Lichtstrahlung und IR-Strahlung) ebenfalls die Lichtechtheit des Materials, welches ausgestellt wird und mit welchen Farbpigmenten das Material eingefärbt wurde. Auch die künstliche, elektrische Lichtstrahlung, die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit nehmen Einfluss auf das Verblassen von ausgestellter Ware.
      Aus dem Grund sollten Ausstellungsgegenstände in einem Schaufenster regelmäßig gewechselt werden, damit der Schaden durch Ausbleichen trotz Fensterfolien nicht zu groß wird.
      Ein Angebot über die Lieferung mit Montage sende ich Ihnen per Mail zu.
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.