Sichtschutz mit Spiegelfolie oder Milchglas – Einblicke verhindern

Hitzeschutzfolie-Spiegelfolie

Spiegelfolie – Sichtschutz durch Lichtreflektion. Die Einsicht ist erschwert

Sichtschutz mit Sonnenschutzfolie. Immer wieder erreicht uns die Anfrage, ob es eine Sonnenschutzfolie gibt, die Einblicke von außen durch Fensterscheiben verhindert, die Durchsicht von innen raus dabei jedoch erhalten bleibt.

Beispiel einer kürzlich gestellten Anfrage zum Sichtschutz mit Sonnenschutzfolien:

„Guten Tag, gibt es die Möglichkeit, dass man mit einer Sonnenschutzfolie am Fenster tagsüber von zu Hause aus rausschauen aber andere nicht reinschauen können. Abends, wenn drinnen das Licht brennt, sollte man natürlich auch nicht reinschauen können? Gibt es so etwas?

Über eine Antwort freue ich mich. Mit freundlichen Grüßen, (Peter …)“

Sichtschutzfolie und Sonnenschutzfolie – Sichtschutz in zwei Varianten

Sichtschutz mit Milchglasfolie

Sichtschutz mit Milchglasfolie

Wenn sie unabhängig von der Tageszeit sicher ungewollte Blicke von außen nach innen mit einer Fensterfolie verhindern möchten, dann wird Ihnen das nur mit einer Sichtschutzfolie gelingen. In ihrer Eigenschaft verhindern Sichtschutzfolien jedoch sowohl den Einblick ins Gebäude als auch den Ausblick von innen durch die Scheiben raus.

Schade, werden Sie jetzt sicher denken, anders ist es jedoch leider nicht möglich. Grund dafür sind die elektromagnetischen Wellen, die uns in Form des Lichts das Sehen überhaupt erst ermöglichen. Für diese Strahlung ist Fensterglas durchlässig. Alles was beleuchtet ist können wir sehen, auch wenn sich dazwischen Glasflächen befinden.

Milchglasfolien

Milchglasfolien

Sichtschutz durch Lichtbrechung

Sichtschutzfolien funktionieren durch Lichtbrechung und Lichtstreuung. Bei einer Fensterfolie zum Beispiel in Form einer Milchglasfolie kommt Sonnenlicht durch Fensterscheiben hindurch.

Wenn Sie im Inneren des Gebäudes vor dieses Fenster jedoch einen Gegenstand hinstellen, ist sein Schatten lange nicht so deutlich ausgeprägt wie beim Fenster ohne Milchglasfolie. Eine direkte Strahlung fehlt beim Schattenwurf.

Sichtschutz mit Spiegelfolie – Sonnenschutzfolie mit hoher Lichtreflektion

Aussenansicht-Spiegelfolie

Aussenansicht-Spiegelfolie

Bei einer Sonnenschutzfolie mit starker Lichtreflektion (Spiegelung) erreichen Sie durch die Beschichtung von Fensterscheiben zumindest tagsüber einen guten Sichtschutz. Dieser Sichtschutz resultiert daraus, dass die Sonnenstrahlung als Lichtquelle zum großen Teil durch Reflektion draußen bleibt und im Inneren nichts „anleuchtet“. Zudem reflektiert eine Spiegelfolie alles was draußen hell ist, was zusätzlich den Einblick erschwert.

Wenn jedoch jemand ganz nah an der verspiegelten Scheibe steht und mit seinen Händen den hellen Außenbereich „ausblendet“ dann wird auch in dem Fall eine Einsicht gegeben sein. Als Sichtschutz funktioniert die Spiegelfolie also nur am Tag, wenn es draußen heller ist als im Gebäude. Am Abend und nachts, wenn im Inneren elektrisches Licht brennt, kehrt sich dieser Effekt um. Der Sichtschutz ist trotz einer Spiegelfolie nicht gegeben und die Einsicht von außen nach innen wird möglich sein.

Spionfolie – Sichtschutz mit Trick

Durchsicht-Spiegelfolie

Durchsicht durch eine mit Spiegelfolie beschichtete Fensterscheibe. Die Aussicht ist tagsüber möglich

Wenn Sie gerne am Sonntagabend den Tatort oder auch andere Krimis schauen, dann kennen Sie die Situation in einem Verhörraum. Dieser ist durch eine große Scheibe zum Nachbarraum getrennt, die den Einblick zum Nebenraum verhindert. Die Scheibe ist verspiegelt und funktioniert nur, weil die Beleuchtung im Verhörraum heller ist als im unbeleuchteten Nachbarraum. Umgangssprachlich wird dabei oft von der „Spionfolie“ gesprochen.

Spiegelfolien können auch nachts die Einsicht erschweren. Ein kleiner Trick macht es möglich. Vor die verspiegelte Scheibe wird im Außenbereich eine Lichtquelle installiert, die abends und nachts die Scheibe dauerhaft beleuchtet. Das Licht reflektiert an der Scheibe und erschwert dadurch die Einsicht. Sicherer ist es jedoch, wenn nachts die Jalousien oder Rollladen herabgelassen werden 🙂

Ich hoffe, dass Ihnen die Ausführung zum Sichtschutz eine Hilfe ist.

Gerne würde ich Ihnen bei Ihrer Suche nach einer Sichtschutzfolie in Milchglasoptik oder nach einer Spiegelfolie helfen und freue mich auf Ihren Kontakt. Meine Kontaktdaten finden Sie oben rechts im Menüpunkt >Kontakt<

 

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Kloth, Thomas sagt:

    Mein Name ist Thomas Kloth und ich habe eine Frage zum Thema Sichtschutz und Wärmeverglasung. Der Fenstereinbauer sagte mir , daß sich bei Beklebung mir Folien ein Wärmestau bildet und an extrem kalten Tagen dadurch die Scheibe springen kann . Ist das richtig?

     
    • Guten Morgen Herr Kloth,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an Sichtschutzfolien.
      Bezüglich der nachträglichen Montage einer Sichtschutzfolie auf die Wärmeschutzverglasung muss sich Ihr Fensterbauer keine Sorgen machen.
      Die Absorption, durch die sich das Glas bei direkter Sonnenstrahlung erwärmt, ist bei “Milchglasfolien” gering.
      In Arztpraxen und Krankenhäusern werden diese Glasfolien oft verwendet, ohne dass es zu Problemen führt.
      Wir bieten eine Sichtschutzfolie an, deren Absorptionsvermögen nur bei ca. 6% liegt.
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

       
  2. Möchte für meine Freundin Hauseingangstür Glassicht ohne zu merken wer innen steht u.von draußen sieht nach innen nicht . Wie heißt das Glas u. wieviel es kostet ? ist nur kleines fenster.weil sie nicht hört u.traut nicht hinein lassen .Sie hat Türblinker das hilft auch nichtu.will keine fremden Menschen hereinlassen .ok
    Bitte melden Sie mich gleich .
    m.f.g. Gertrude wurzer

     
  3. Frau Sol sagt:

    Guten Tag !
    Ich benötige einen Sichtschutz, der trotzdem Licht reinlassen soll. Geht das ?

     
    • Sehr geehrte Frau Sol,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an unseren Sichtschutzfolien für Ihre Scheiben.
      Wenn Sie einen Sichtschutz an Ihren Fensterscheiben mit der Anforderung “viel Licht” wünschen, dann kann ich Ihnen unsere Milchglasfolie empfehlen.
      Wird eine mit Milchglasfolie beschichtete Scheibe mit der Hand berührt, dann können die Finger von der anderen Seite der Scheibe noch gesehen werden.
      Je weiter die Hand jedoch von der Scheibe weggehalten wird, desto weniger bleibt von der Hand sichtbar, weil das Funktionsprinzip auf Lichtstreuung basiert.
      Genau aus diesem Effekt wird diese Glasfolie zum Beispiel im Bereich von Arztpraxen eingesetzt, um die Intimität der Patienten zu wahren.
      Im weiteren Abstand zur der mit >Sichtschutzfolie< beschichteten Scheibe, sieht man weder von außen rein noch von innen raus.
      Nachts, wenn innen im Raum elektrisches Licht an ist, werden von außen höchstens Schatten durch die Scheiben sichtbar sein.
      Ungewollte Einblicke von neugierigen Nachbarn etc. können somit dauerhaft abgehalten werden.
      Bei Scheiben, die mit >Spiegelfolien< beschichtet sind, würde man nachts, wenn es draußen dunkler ist als innen im beleuchteten Raum, durchaus von außen reinschauen können.
      Der Vorteil bei der Milchglasfolie ist, dass das Tageslichtangebot zum großen Teil erhalten bleibt.
      Die Lichtdurchlässigkeit (Lichttransmission) beträgt 71%. Im Vergleich dazu liegt die Lichttransmission einer Wärmeschutzverglasung bei ca. 75-80% nur etwas höher.
      Damit wäre Ihre Anforderung erfüllt.
      Ich hoffe, dass meine Ausführung Ihnen helfen wird.
      Wenn Sie ein Angebot über die Lieferung wünschen, dann schicken Sie mir bitte die Maße der Fensterscheibe(n) zu.
      Schöne Grüße,Daniel Döbel

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.