Raumklima – positiver Einfluss von Sonnenschutzfolien auf die Raumtemperatur

Raumklima

Gesundes Raumklima mit Naturbaustoffen

Raumklima – Ein gutes Raumklima hat unmittelbare Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Das Raumklima setzt sich u.a. aus der Qualität der Raumluft, der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur zusammen.

Eine schadstofffreie, gesunde Raumluft erreichen Sie am besten durch die Verwendung stofflich einfach zusammengesetzter Baumaterialien, zu diesen Baustoffen zählen Produkte aus Kalk, Lehm und Holz. Diese Naturbaustoffe sind zudem hygroskopisch, was einen positiven Einfluss auf die Raumluftfeuchtigkeit hat und somit auch der Schimmelpilzbildung vorbeugt. Informationen zu diesem Thema finden unter: >kalk-lehmputz.de<

Durch große Fenster wird es im Sommer warm

Raumklima-Seminarraum

Große Fenster: viel Licht und im Sommer auch Hitze

Bezüglich der Raumtemperatur spielt die Größe der Fenster eine entscheidende Rolle. Große Fensterflächen lassen viel Sonnenlicht rein, das wir als Tageslicht schätzen. Doch die Sonnenstrahlung liefert uns weit mehr als nur Licht. Den größten Teil der elektromagnetischen Sonnenstrahlung können wir nicht sehen, dafür jedoch gut fühlen. Es handelt sich um die Spektren der langwelligen Hitzestrahlung (IR) und der kurzwelligen UV-Strahlung.

Mit Sonnenschutzfolien können Sie nachträglich diese Bereiche der Sonnenstrahlung selektiv am Durchgang durch Ihre Fensterscheiben blockieren. Bei großen Scheiben können Sie mit >Spiegelfolien< auch die Blendung reduzieren.

Raumklima – Sonnenschutzfolie und Spiegelfolie für Fensterscheiben

Wärmestrahlung

Hitzestau durch direkte Sonnenstrahlung

Dauerhaft ein ideales Raumklima zu schaffen, ist nicht einfach. Schwieriger wird es zudem, wenn mehrere Nutzer gleichzeitig unterschiedliche Erwartungen formulieren. Bezüglich der Temperatur sind sich jedoch oft viele einig, dass wenn Temperaturen jenseits von 26°C erreicht werden, weder vernünftiges Arbeiten noch ein gesundes Wohnen möglich sind.

Für den Bereich Arbeitsplatz gibt es in der >Arbeitsstättenverordnung< (ArbStättV) gesetzlicher Regelungen, die eine angemessene Raumtemperatur vorsieht. Direkte Sonnenstrahlung auf Fensterscheiben sorgt für den Treibhauseffekt, durch den in wenigen Stunden eine hohe Raumtemperatur erreicht wird und damit das Raumklima unerträglich wird.

Hitzeschutzfolie-Spiegelfolie

Hitzeschutz mit Spiegelfolie

Durch einen reflektierenden Sonnenschutz in Form von Sonnenschutzfolien können Arbeitgeber der gesetzlichen Anforderung nachkommen und für Abhilfe sorgen. Mit Sonnenschutzfolien können bis zu 80% der Sonnenstrahlung an einer Scheibe zurückgewiesen werden. Diese Eigenschaft können Sie sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich nutzen.

Spiegelfolie bzw. transparente Sonnenschutzfolie für ein besseres Raumklima

Transmission – Reflektion – Absorption

Sonnenschutzfolien im optischen Test

Sonnenschutzfolien gibt es in unterschiedlicher Ausführung und Qualität. Die Wahl der passenden Sonnenschutzfolie ist nicht einfach, weil die Angebotsvielfalt den Angeboten bei der Wahl eines neuen Mobilfunkvertrages gleicht 🙂

Im Menüpunkt >Test< finden Sie einen optischen Vergleich von Sonnenschutz- und Spiegelfolien. In diesem Test können Sie die Durchsicht und die Ansicht auf Fensterglas, das mit Sonnenschutzfolien beschichtet wurde, sehen. Die Optik ist ein Kriterium, das bei der Auswahl immer wieder eine zentrale Rolle spielt. Dabei tauchen oft auch noch folgende Fragen auf:

  1. „wie sieht die Scheibe nach der Montage von Sonnenschutzfolien aus?“
  2. „kann man durch die Sonnenschutzfolien noch gut rausschauen?“
  3. „kommt genug Licht ins Innere noch rein?“
  4. „erfolgt die Montage von Sonnenschutzfolien innen oder außen?“
  5. „wer übernimmt die fachgerechte Montage?“

Nachträgliche Montagevon Sonnenschutzfolien und Spiegelfolien

Antwort zur Frage 1: „wie sieht die Scheibe nach der Montage von Sonnenschutzfolien aus?“

Schaufenster - Schaufensterfolie

transparente Schaufensterfolie

Für Schaufenster und für unter Denkmalschutz stehende Gebäude bieten wir eine spezielle Sonnenschutzfolie an, die die Optik des Objekts nach der Montage nicht verändert. Informationen dazu finden Sie unter >Schaufensterfolie< bzw. >Sonnenschutzfolien im Denkmalschutz<

Antwort zur Frage 2: „kann man durch die Sonnenschutzfolien noch gut rausschauen?“

Sonnenschutzfolie-Spiegelfolie

Sonnenschutz mit Spiegelfolie

Durch alle Sonnenschutz- und Spiegelfolien, die wir anbieten, ist nach der Montage tagsüber die Durchsicht gewährleistet. Die Bedingung dafür ist im Speziellen für die Spiegelfolien, dass es draußen heller ist als innen. Weitere Informationen finden Sie unter >Spiegelfolie<

Antwort zur Frage 3: „kommt genug Licht ins Innere noch rein?“

Empfehlung von Sonnenschutzfolien

Empfehlenswerte Sonnenschutzfolien & Spiegelfolien

Für kleinere Scheiben ist selten ein Sonnenschutz erforderlich, weil die Sonnenstrahlung wenig Einfluss auf das Raumklima hat. Das Problem der Überhitzung trifft eher auf größere Scheiben zu. Sie spenden zwar viel Licht, dafür im Sommer jedoch auch zu viel Wärmeenergie. Hier empfehlen wir abhängig von der Fenstergröße unseren Folientyp „Optimal“ bzw. „Silber“ an. Weitere Infos unter >empfehlenswerte Sonnenschutzfolien<

Antwort zur Frage 4: „erfolgt die Montage von Sonnenschutzfolien innen oder außen?“

Innenverleung - Montage Sonnenschutzfolie

Innenverleung – Montage einer Sonnenschutzfolie

Für Fensterscheiben, die nach 1995 hergestellt wurden, empfehlen wir in der Regel ausschließlich die Außenmontage. Das hängt mit der „LowE“ Beschichtung zusammen, die als Metallbeschichtung auf der inneren Scheibe die absorbierte Wärmestrahlung nicht nach außen emittiert. Dies kann zur Folge haben, dass thermische Spannungen auftreten, die im Extremfall zum Scheibenriss führen. Desweiteren verbleibt die absorbierte Wärmeenergie der Sonnenstrahlung im Raum, was im Sommer den Vorteil einer Sonnenschutzbeschichtung reduziert. Weitere Infos finden Sie unter >Außen oder innen? Welche Sonnenschutzfolie ist besser?<

Antwort zur Frage 5: „wer übernimmt die fachgerechte Montage?“

Angebot über die Montage von Sonnenschutzfolien

Bei Fragen zur Montage von Sonnenschutzfolien sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.  Und wenn Sie ein Angebot über die nachträgliche Beschichtung wünschen, dann würden wir uns sehr über Ihre Anfrage freuen.

Rufen Sie uns bitte unter 05605 700 564 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Unter > Kontakt < finden Sie ein Formular und die Mail-Adresse. Für ein kostenloses Angebot können Sie auch den > PDF- Fragebogen < nutzen.

Vielen Dank!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.