Wiesbaden – Sonnenschutz für Fenster, Schaufenster, Dachkuppeln, Wintergarten mit Sonnenschutzfolie & Silber-Spiegelfolie

Wiesbaden-Sonnenschutz-Sonnenschutzfolie

Wiesbaden – Sonnenschutz mit Sonnenschutzfolien

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Hessen, in dem sie nach Frankfurt die zweitgrößte Stadt ist. Wiesbaden kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Am Rande vom Taunus und gegenüber von Mainz am Rhein gelegen, nutzen mit einer ersten Siedlung bereits die Römer die Lage und die besondere Qualität von Thermal- und Mineralquellen.

Neben einer historischen Innenstadt, die sehr sehenswert ist, bietet Wiesbaden auch in seinen zahlreichen Stadtteilen eine gute Infrastruktur für Wirtschaftsunternehmen.

Sonnenschutzfolien-Wiesbaden

Sonnenschutzfolien in Wiesbaden

Büro- und Industriegebäude, Einkaufspassagen mit Schaufenstern und Dachverglasungen, sowie Hotels, Gastronomiebetriebe und viele Wohnhäuser unter Denkmalschutz oder nicht, haben große Fensterflächen, die spätestens im Sommer durch direkte Sonnenstrahlung die Raumtemperatur ansteigen lassen.

Mit der nachträglichen Montage von durchsichtigen Sonnenschutzfolien kann der Hitzeeintrag um bis zu 80% reduziert werden. Für Schaufenster und für Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, bieten wir Ihnen eine helle Sonnenschutzfolie an, die von außen betrachtet nicht spiegelt. Mit dieser speziellen Sonnenschutzfolie wird der Hitzeeintrag ebenfalls deutlich um bis zu 50% reduziert.

Wiesbaden – Sonnenschutzfolie für kleine und große Fenster und Glasscheiben

Sonnenschutzfolie-Wiesbaden

Sonnenschutz für große & kleine Scheiben

Fensterscheiben sind für direkte Sonnenstrahlung durchlässig. Die Versorgung mit gesundem Tageslicht ist auch der Grund, warum Scheibenglas in Gebäudefassaden eingebaut wird. Neben der sichtbaren Lichtstrahlung lassen Fenster allerdings auch die für uns schädliche UV-Strahlung und die Hitzestrahlung der Sonne durch.

Dachfenster-Sonnenschutz

Hitze durch Dachfenster ohne Sonnenschutzfolie

In den Übergangszeiten, spätestens aber im Sommer führt das zum Problem mit steigenden Raumtemperaturen, für die es keinen Regler wie dem Thermostat an einem Heizkörper gibt.

Scheint die Sonne unkontrolliert direkt auf senkrechte oder schräge Fensterscheiben, dann steigt durch den Treibhauseffekt auch im milden Klima von Wiesbaden im Inneren von Gebäuden die Temperatur. Das betrifft kleine Räume im Dachgeschoss genauso wie große Büroflächen und Schaufenster im Erdgeschoss eines Hauses.

Sonnenschutz mit Jalousien, Plissees, Lamellenvorhängen und Klimaanlagen?

Innenjalousie-Sonnenschutz

Sonnenschutz mit Innenjalousie

Jalousie & Plissee – Sind für den Sonnenschutz außenliegende Jalousien vorhanden, dann ist das eine gute Lösung, insofern kein starker Wind weht.

Innenliegende Beschattungsvorrichtungen wie Plissees (s. Abbildung), Lamellenvorhänge und Rollos dienen eher als Sichtschutz und Verdunklungssysteme (Blendschutz). Zum Sonnenschutz tragen sie nur wenig bei. Auf der Innenseite montiert, halten sie die Sonnenenergie erst auf, wenn diese bereits im Gebäude ist.

Leider kann man weder durch ein Plissee, ein Rollo, noch durch eine herabgelassene Außenjalousie rausschauen. Sind sie in Funktion, dann muss man unter Umständen schon tagsüber trotz Sonnenschein das elektrische Licht betätigen.

Klimaanlage-Hitzeschutz

Klimaanlage – Schutz im Sommer

Klimaanlage – elektrische Energie wird auch zum Betreiben einer Klimaanlage benötigt. Das ist kontraproduktiv, denn Stromverbrauch ist teuer und sollte in Zeiten des Klimawandels nicht unnötig verbraucht werden. Ist Ihr Arbeitsplatz zum Beispiel direkt vor einem Fenster, dann bleibt für Sie trotz funktionierender Klimatechnik die direkte Sonnenstrahlung ein Problem.

Sonnenschutzfolien – Eine effektive Lösung den Temperaturanstieg im Innenbereich von Gebäuden zu verringern, bieten nachträglich auf Fensterglas installierte Sonnenschutzfolien. Auch für lichtdurchlässige Doppelstegplatten aus dem Kunststoff Polycarbonat bieten wir eine Sonnenschutzfolie an. Mit Sonnenschutzfolien wird der Hitzeeintrag direkt an der Scheibe oder der Stegplatte reflektiert, noch bevor es im Inneren zum Anstieg der Raumtemperatur kommt.

Welche Sonnenschutzfolie ist für Fenster, Schaufenster, Dachfenster etc. in Wiesbaden die richtige?
Testbericht Spiegelfolien Vergleich

Testbericht – Sonnenschutz & Spiegelfolien

Sonnenschutzfolien gibt es in unterschiedlichen Varianten. Unterschieden wird zum Beispiel nach der Lichtdurchlässigkeit (Lichttransmission), nach der Spiegelung in der Außenansicht (Reflektion) und nach der Montageposition der Sonnenschutzfolie >außen oder innen< auf der Scheibe.

Alle von uns empfohlenen Sonnenschutzfolien sind selbsthaftend und werden im Nassverfahren auf bestehende Verglasungen entweder von außen oder von innen geklebt.

Im Artikel >Test – optischer Vergleich von Sonnenschutzfolien< finden Sie Abbildungen mit hellen Sonnenschutzfolien und spiegelnden Silberfolien in der Ansicht von außen und in der Durchsicht von innen.

Test - Sonnenschutzfolien im optischen Vergleich

Test – Sonnenschutzfolien im optischen Vergleich

Der „Test“ kann Ihnen als optischer Vergleich eine Orientierung bei der Auswahl der richteigen Sonnenschutzfolie für Ihr Wärmeproblem dienen.

Und im Beitrag >Empfehlenswert< gehen wir auf bestimmte Eigenschaften von unterschiedlichen Sonnenschutzfolien ein. Dabei stellen wir folgende drei Sonnenschutzfolien besonders hervor:

  • Neutral (Nr. 2)
  • Optimal (Nr. 4)
  • Silber (Nr. 6)
Sonnenschutzfolie für Stegplatten

Sonnenschutzfolie für Doppelstegplatten

Die Sonnenschutzfolie des Typs “Silber” bieten wir Ihnen auch für lichtdurchlässige Kunststoffe aus Polycarbonat an, wie sie bei Lichtbändern, Oberlichtern und bei Terrassenüberdachungen aus Doppelstegplatten eingesetzt werden.

Genauere Informationen zu der Sonnenschutzfolie für Kunststoffoberflächen finden Sie unter: >Sonnenschutz für Stegplatten<

Sonnenschutzfolien für Gebäude unter Denkmalschutz, Schule, Kindergarten

Schaufenster - Schaufensterfolie

Schaufenster und historische Gebäude benötigen einen transparenten Sonnenschutz

Historische Gebäude, die in Wiesbaden unter Denkmalschutz stehen, unterliegen staatlichen Anforderungen und Auflagen der Denkmalpflege. Ziel aller baulichen Maßnahmen liegt im Erhalt der optischen Ansicht alter Bausubstanz.

Schaufenster – Mit unserer hellen, transparenten Sonnenschutzfolie, die wir auch als >Schaufensterfolie< einsetzen, haben wir auch im Bereich Denkmalschutz für Sie eine passende Lösung. Dieser Folientyp hilft den Wärmeeintrag an Schaufenstern und auch an alten, historischen Scheiben zu verringern. Diese spezielle Sonnenschutzfolie reduziert den Hitzeeintrag um ca. 50% ohne dabei zu spiegeln.

Sonnenschutzfolie-Kindergarten-Schule

Sonnenschutzfolie für den Kindergarten und in der Schule

Auch in der Schule, im Kindergarten und in anderen öffentlichen Einrichtungen sind große Fensterflächen mit dem Hintergrund einer guten Tageslichtversorgung verbaut. Doch spätestens im Sommer, wenn die Außentemperatur über 25°C erreicht, kann warme Raumluft nicht mehr weggelüftet werden.

Mit unserer Sonnenschutzfolie des Typs >Optimal< bieten wir eine gute Kompromisslösung an. Der Hitzeeintrag wird bei Isolierscheiben mit dieser Glasfolie um ca. 60% verringert. Die Lichtdurchlässigkeit bleibt dabei gegenüber Silberfolien deutlich höher.

Spiegelfolie – Sonnenschutz mit Silberfolie an der Arbeit & Zuhause
Sonnenschutz - Montage einer Spiegelfolie - Silberfolie

Montage einer Spiegelfolie

Den besten Sonnenschutz bieten Ihnen die Sonnenschutzfolie des Typs >Spiegelfolie-Silber<. Diese stark reflektierende Sonnenschutzfolie, weshalb sie auch als Spiegelfolie bezeichnet wird, reduziert den Wärmeeintrag um ca. 80%.

Dieser Folientyp eignet sich hervorragend für Fensterflächen in Bürogebäuden, von dem Sie als Sonnenschutz und als Blendschutz profitieren. Zweiteres ist besonders am Bildschirmarbeitsplatz hilfreich, wenn direkte Sonnenstrahlung die Sicht auf den Monitor erschwert.

Sonnenschutzfolien für Dachflächenfenster

Sonnenschutzfolie für Dachflächenfenster

Dachverglasung – Spiegelfolien sind auch besonders effektiv bei Dachfenstern, bei Dachflächen aus Glas im Wintergarten und bei Oberlichtern in Werkstätten und Produktionshallen.

Über schräge, lichtdurchlässige Flächen fällt in der Regel 3x mehr Sonnenenergie (Licht, UV-Strahlung, Hitze) in ein Gebäude ein als durch senkrechte Fensterscheiben.

Angebot – Lieferung von Sonnenschutzfolien im Zuschnitt oder mit Montage in Wiesbaden und im Rhein-Maingebiet

Wenn Sie Fragen zur Beschichtung von Sonnenschutzfolien oder auch von transparenten >Sicherheitsfolien< für Ihr Projekt haben und ein Angebot über die Lieferung mit oder ohne Montage wünschen, dann würden wir uns sehr über Ihre Anfrage freuen.

Rufen Sie uns bitte unter 05605 700 564 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Unter > Kontakt < finden Sie ein Formular und die Mail-Adresse. Für ein kostenloses Angebot können Sie auch gleich hier den > PDF- Fragebogen < nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – Vielen Dank!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.